Events mit Spaß – und was Gutes tun!

Gutes tun und gleichzeitig ein Sportevent besuchen – wie das geht?

Ganz einfach, indem du deine sportliche Leistung bei unseren Sportevents wie Yoga, Pilates oder Indoorcycling unter Beweis stellst, denn der Erlös deines Startgeldes fließen als Spende an unsere Projekte, welche krebskranke Kinder unterstützen.

Bei unseren Sportevents kannst du nicht nur Gutes tun sonder dich auch rundum wohl fühlen. Deshalb suchen wir besondere und wirkungsvolle Locations raus, welche nicht nur optisch zum Thema passen sondern auch stimmungsvoll den Tag begleiten. 

Ebenfalls ist uns im Bezug auf Getränke und Snacks Qualität und Nachhaltigkeit besonders wichtig. Während dem gesamten Event wirst du von qualifizierten Trainern begleitet und ein Team von sportsforcharity steht für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Dazu läuft ideale und anspornende Musik. So macht Sport Spaß!

Ein kurzes Beispiel wie unser Cycling Event abläuft:

Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung geht es los. Auf dem Fahrrad trainierst du vier Runden à 50 Minuten. Bei guter Musik und motivierenden Trainern beginnen die Endorphine schnell zu wirken. Nach jeder Runde folgt eine zehnminütige Pause in der du mit Snacks wie Obst und Kuchen und mit Wasser und Kaffee deine Kraft wieder auftanken kannst. Nach der letzten Runde geht es frisch geduscht zum Pastadinner. Bei netten Gesprächen und leckeren Nudeln kannst du das Sport-Events gemütlich ausklingen lassen.

Deine Lieblingssportart ist nicht dabei? Dann schreibe uns gerne eine Mail an info@sportsforchartiy.eu und teile uns mit welche Sportart du gerne mit uns erleben würdest!

Tom GrossInteressierte for Charity